A+ | A- | Reset






Anmeldung in einer Kita digital möglich
Little BirdAb sofort ist es auch in Suhl möglich, sich in einem Internetportal über alle Kindertageseinrichtungen und Tagesmütter zu informieren.
 


Anmeldung der Schulanfänger zum Schulbesuch für das Schuljahr 2025/2026 Drucken

Blick auf den Schulhof der SchuleFür alle Kinder, die am 1. August 2025 sechs Jahre alt sind, beginnt entsprechend des Thüringer Schulgesetzes § 18 die Schulpflicht am 1. August 2025. Diese Kinder sind an der Grundschule ihres Schulbezirkes anzumelden.

Kinder, die am 30. Juni 2025 mindestens fünf Jahre alt sind, können auf Antrag der Eltern vorzeitig in die Schule aufgenommen werden.

weiter …
 
Informationen der Stadt Suhl zum Führerscheinumtausch Drucken

weiter …Die gesetzliche Frist zum Umtausch Ihres Führerscheines läuft!

Wenn Sie noch im Besitz eines sogenannten Papier-Führerscheins sind, empfehlen wir Ihnen dringen aktiv zu werden und das alte Dokument durch den neuen Führerschein ersetzen.

Die Jahrgänge 1953 bis 1970 sollten den Führerschein schon längst, bis zum 19.01.2024, umgetauscht haben! Sollten Sie also Ihrer Verpflichtung noch nicht nachgekommen sein, bitten wir Sie dies schnellstmöglich zu tun.

weiter …
 
Naturschutzbeirat der Stadt Suhl gewählt Drucken
Vorstellung der Mitglieder des Beirates im Sitzungszimmer des alten Rathauses

Die Stadt Suhl freut sich, die Neuberufung des Naturschutzbeirats bekannt zu geben! Am 15. Januar 2024 wurde dieses wichtige Ehrenamt durch den Bürgermeister Herrn Jan Turczynski in sein Amt berufen. Der Beirat, bestehend aus neun engagierten und fachkundigen Bürgern, ist ein lebendiges Bindeglied zwischen der Stadt und der Natur. Einige Mitglieder wurden aus renommierten Naturschutzverbänden delegiert, um ihre Expertise einzubringen. Gemeinsam dienen sie der Unterstützung der unteren Naturschutzbehörde und tragen dazu bei, unsere Umwelt zu schützen und zu bewahren.

weiter …
 
Entwurf für einen Lärmaktionsplan der Stadt Suhl liegt öffentlich aus Drucken

Blick auf Suhler Hauptsraße mit Fahrzeugen

 
Lärm. Für manche ist er ein ständiger Gefährte, für andere ein unerwünschter Eindringling. Nicht für jeden Menschen gehört er zu einer Stadt einfach dazu. Viele fühlen sich vom Lärm belästigt, manche macht er krank. Vor allem der Verkehr auf den Suhler Straßen verursacht Lärm. Ihn zu erfassen und ggf. reduzieren, ist das Anliegen der Lärmaktionsplanung 2024. Dazu wurden in der letzten Zeit Berechnungen durchgeführt, die auf Verkehrszählungen und Einwohnerzahlen aus Ermittlungen des Bundeseisenbahnamtes beruhen.

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes (Anlage) liegt auch im Zeitraum vom 09. bis einschließlich 26. Februar 2024 öffentlich im Neuen Rathaus aus.

weiter …
 
Gemeinsame Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Suhl am 01.03.2024 Drucken
Feuerwehrwagen mit Blaulicht
 
Am Freitag, den 01.03.2024 findet die gemeinsame Jahreshauptversammlung aller Feuerwehren der Stadt Suhl in der neuen Fahrzeughalle des Brand- und Katastrophenschutzzentrums, Auenstraße 1, statt.
weiter …
 
Oberzentrum Südthüringen - Entscheidung des Landes respektlos und der Sache nicht dienlich. Drucken
stilisiertes Bild zur Kommunale AG OZ Thüringen
 
Bild der Bürgermeister
 
Mit Unverständnis und Befremden nehmen die vier Bürgermeister der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Oberzentrum Südthüringen die Pressemitteilung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) zur Kenntnis, dass das künftige Oberzentrum Südthüringen um die Städte Meiningen und Schmalkalden erweitert werden soll.
weiter …
 
Mietspiegel gültig ab 01.01.2024 Drucken
Der Mietspiegel findet seine Grundlage im Bürgerlichen Gesetzbuch (in der jeweils geltenden Fassung). Er stellt eine Übersicht über die in der Stadt Suhl gezahlte Miete für nicht preisgebundenen Wohnraum dar.

Der vorliegende Mietspiegel ist kein qualifizierter Mietspiegel nach § 558d Abs. 1 BGB, sondern stellt nach § 558c Abs. 1 BGB eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete dar. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe vertreten einvernehmlich die Auffassung, dass diese Form des Mietspiegels für die Stadt Suhl angemessen und ausreichend ist, um die zugedachte Einigungsfunktion zwischen Mietern und Vermietern zu befördern.

Der Mietspiegel soll überhöhte Mieten verhindern, aber auch dem Vermieter ermöglichen, berechtigte Mieterhöhungen ohne gerichtliche Auseinandersetzungen durchzusetzen. Ebenso ist er als Orientierungsrahmen für Neuvertragsabschlüsse geeignet. Der Mietspiegel wurde entsprechend der in § 558 Abs. 2 BGB definierten Kriterien Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage einschließlich der energetischen Ausstattung und Beschaffenheit strukturiert; die Kriterien Ausstattung und Beschaffenheit wurden hierbei zusammengefasst und führen zu entsprechenden Differenzierungen innerhalb der jeweiligen Mietpreisspannen.

Der vorliegende Mietspiegel wurde auf Grundlage des bis 31.12.2023 gültigen Mietspiegels erstellt und von den Mitwirkenden einstimmig für zwei Jahre für verbindlich erklärt. Er tritt ab 01.01.2024 in Kraft.

Hier den Mietspiegel als als PDF herunterladen / öffnen
 
Internetbasierte Fahrzeugzulassung und Außerbetriebsetzung derzeit nicht möglich. Drucken
Es wird ein Auto-Nummernschild dargestellt
 
Aktuell wurde der Zugang zum i-KfZ Verfahren vom Kraftfahrtbundesamt gesperrt. Grund ist ein technisches Problem. Alle Beteiligten arbeiten gemeinsam daran, dass die Sperrung wieder aufgehoben werden kann. Eine Prognose zur Dauer der Sperrung können wir derzeit nicht abgeben. Bis dahin bitten wir die Bürger darum, ihr Fahrzeug wie gewohnt persönlich in der Zulassungsstelle anzumelden und um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.
 
Erinnerung an das künstlerische Schaffen von Waldo Dörsch Drucken
Waldo Dörsch steht vor dem Suhler Dianabrunnen
Waldo Dörsch vor seinem Kunstwerk im Jahr 1984

Erinnerung an das künstlerische Schaffen für die Stadt Suhl - Zum 95. Geburtstag von Waldo Dörsch (31.12.1928 - 24.01.2012), dem Schöpfer des Dianabrunnens.

weiter …
 
Adieu Alain Drucken

Alain lächelnd, in hellblauen Hemd und weißem Sakko mit verschränkten Armen

 

Die Städtepartnerschaft Suhl Bègles ist eine sehr lebendige Städtepartnerschaft. Das liegt zum einen am Interesse, welches die Bürger der Stadt füreinander zeigen und zum anderen an Menschen wie Alain Péré. Sein unermüdlicher Einsatz für die Städtepartnerschaft und sein Engagement für die Verständigung zwischen den Menschen, den Städten und damit auch den Völkern.

Er hat in den Jahren 2017 und 2018 bei minus 17 Grad in Suhl gestanden und dafür gesorgt, dass der Rotwein nicht einfriert. Er hat die Beziehung der Städte mit Leben erfüllt, er hat stets den Kontakt mit der deutsch-französischen Gesellschaft gesucht und im Herzen stets seine Jugend getragen, die er teilweise in Suhl verbrachte.

Mit großem Schmerz haben wir daher vom Tod Alain Pérés erfahren. Einem Mann, dessen Bekenntnis zu Europa und der Brüderlichkeit unter den Völkern beispielhaft war. Einen Mann, der uns immer in Erinnerung bleibt - als Freund und Vertrauter. Ein Mann, der zum 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft die Ausstellung im Neuen Rathaus eröffnete und der sich stets für Suhl und seine Bürger interessierte.

weiter …
 
Die Neugestaltung des Standorts Suhl-Nord geht weiter: Drucken

Oberbürgermeister Andre´Knapp und zwei weitere Unterzeichner halten die gemeinsame Vereinbahrung in die Kamera

Am Montag, dem 11. Dezember 2023, 14 Uhr, trafen sich Vertreter der Stadt Suhl, der LEG Thüringen und der FH Erfurt, um den sogenannte Letter of Intent (LOI) zu einem „Umsetzungsbasierten Realisierungskonzept Suhl 2022 bis 2040" vom 29. September 2022 fortzuschreiben.

Der Standort Suhl-Nord befindet sich in einem langfristigen Transformationsprozess. Ziel ist es, ihn umfassend umzugestalten: Das ehemalige Wohngebiet soll ein moderner Stadtteil werden, der modellhaft unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und CO₂-neutral entwickelt wird. Vorgesehen ist künftig eine überwiegend gewerbliche Nutzung sowie eine synergetisch begleitende Nutzung als künftiger Bildungs- und Forschungsstandort für das Oberzentrum Südthüringen.  

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 11 von 136
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Mo.: 8:00 - 13:00 Uhr
Di.:  8:00 - 17:00 Uhr
Mi.:  Schließtag
Do.: 8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:  8:00 - 13:00 Uhr

1. Samstag im Monat:
9:00-12:00 Uhr (nur Bürgeramt)

blinkender roter Kreis  Termine für Melde-behörde, Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisbehörde sind über unsere Online-Terminbuchung zu vereinbaren!

Bitte hier klicken! Button zur Weiterleitung zur online-terminbuchung

 

blinkender roter Kreis   Für alle anderen Ämter ist eine telefonische Terminvereinbarung weiterhin erforderlich!

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ämter der Stadt Suhl.

schneeapp2


Aktuelle Schneehöhen:

schneehoehen-thueringen


Suhler Amtsblatt
Link zum Beitrag Suhler Amtsblatt

Baustellen-Info

Link zum Baustelleninformationssystem Thüringen


Gremienportal der Stadt Suhl

Videoüberwachung in Suhl
mehrere Videoüberwachungskameras an einem Mast

Kinderschutz in Suhl
kinderschutz-in-suhl

Jagen in Suhl
Link zur Unterseite "Jagen in Suhl"

Kauf in Suhl
Image

WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Wetter aktuell
 

buergerhandbuch_cover.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

 stadt-suhl-auf-facebook.jpg
Link zu Stadt Suhl auf Instagram

Logo der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

© 2010 Stadt Suhl