A+ | A- | Reset




Informationen rund um COVID -19 / Corona-Virus
csm_coronavirus-covid19_banner_schmal_ad3a0851a9

Für Fragen und Antworten rund um COVID-19 steht Ihnen auch unsere Telefonhotline entsprechend der Öffnungszeiten des Rathauses zur Verfügung. Sie erreichen die Mitarbeiter unter

Tel. 03681 74 40 40

Bitte nutzen Sie für Fragen rund um das Thema COVID-19 nur diese Nummer, bei Bedarf werden Sie von dort aus dann in den zuständigen Bereich verbunden. Bitte helfen Sie auf diese Weise mit, dass wir Ihnen schnell weiterhelfen können!

Corona-Ticker
(Aktuelle Zahlen)

Merkblatt zur Durchführung von Versammlungen
(Infektionsschutz)


Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2
Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung
- ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO -


Weitere Informationen rund um das Thema COVID-19 finden Sie hier:

>>Gesamtübersicht<<
>>Unternehmen und Mitarbeiter<<
>>Öffentliche Veranstaltungen<<
>>Öffentliche Bekanntmachungen<<
>>Häufige Fragen<<
>>Tipps und Hinweise<<
>>Allgemeine Informationen<<

Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen

Wenn sich wieder mehr Personen im öffentlichen Raum bewegen, steigt das Infektionsrisiko – und damit das Risiko steigender Infektionszahlen und Überlastung des Gesundheitswesens. Daher sind flächendeckende Arbeitsschutzmaßnahmen und Hygienevorschriften einzuhalten.

Informationen zu:
  • SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
  • Allgemeine und tätigkeitsspezifische Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen
  • Branchenregelungen für Thüringen
  • Merkblätter und FAQs
finden Sie auf der >>Website des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie<<


Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Suhl Stand 8.06.2021 Drucken
Aufgrund des § 2a Abs. 2 der Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 gibt die Stadt Suhl hiermit bekannt:

Am 08.06.2021 hat an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen die Stadt Suhl die Inzidenz von 35 unterschritten, so dass ab dem 10.06.2021 weitere Lockerungen aus der Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbrei-tung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Stadt Suhl gelten.

Die konkreten Regelungen hierzu sind auf der Homepage des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie unter www.tmasgff.de/covid-19/rechtsgrundlage abrufbar.

weiter …
 
Inzidenzen der vergangenen 7 Tage Drucken

Gemäß § 14 Abs. 3 der Thüringer Verordnung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 (ThürSARS-CoV-2-I(fS-MaßnVO) gelten aufgrund der derzeitigen Inzidenzwerte der kreisfreien Stadt Suhl nachfolgende Teilnehmerbegrenzungen für Versammlungen nach Art. 8 Grundgesetz und Art. 10 der Verfassung des Freistaates Thüringen:

07.06.2021 08.06.2021 09.06.2021 10.06.2021 11.06.2021 12.06.2021 13.06.2021
 19  21,7  16,3  13,6  8,2 10,9 8,2
 

Zulässige Teilnehmerzahl für Versammlungen nach Art. 8 Grundgesetz und Art. 10 der Verfassung des Freistaates Thüringen: (Stand 13.06.2021):

Versammlungen unter freiem Himmel 
Versammlungen in geschlossenen Räumen
700 Personen
100 Personen
weiter …
 
Testzentrum Suhl Drucken
Ab dem 13. März 2021 gibt es im CCS ein Testzentrum für die Bürgerinnen und Bürger. Kinder dürfen erst ab 7 Jahren getestet werden. Personen unter 18 Jahren müssen in Begleitung einer erziehungsberechtigen Person kommen. Personen mit Symptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- und/oder Geschmacksverlust dürfen das Testzentrum NICHT betreten! Nehmen Sie in diesen Fällen bitte Kontakt mit Ihrem Hausarzt auf!
Öffnungszeiten(keine Terminvergabe): 

Mo:    13:00 bis 18:00 Uhr
Di:      08:00 bis 13:00 Uhr
Mi:      08:00 bis 13:00 Uhr   
Do:     13:00 bis 18:00 Uhr
Fr:      08:00 bis 13:00 Uhr
Sa:      09:00 bis 12:00 Uhr
So:      09:00 bis 12:00 Uhr

weiter …
 
Stand Covid-19 11. Juni 2021 Drucken

Neu gemeldete Fälle: 0
Fälle aufaddiert: 2171
Verstorbene: 113 
aktive Fälle: 10
aktive Kontakte: 3
aktuell unter Quarantäne: 13
7-Tages-Inzidenz: 8,2

Zulässige Teilnehmerzahl für Versammlungen nach Art. 8 Grundgesetz und Art. 10 der Verfassung des Freistaates Thüringen: (Stand 11.06.2021):

Versammlungen unter freiem Himmel 
Versammlungen in geschlossenen Räumen
700 Personen
100 Personen
 
Sperrung Auenstraße Drucken
Im Zuge der Baumaßnahme am Brand- und Katastrophenschutzzentrum an der Auenstr. 1 wird eine Straßensperrung einschl. Sperrung öffentlicher Parkplätze erforderlich.

Gesperrt wird das Stück Auenstraße hinter der Würzburger Straße, direkt angrenzend an das BKSZ Gelände inkl. der dort verfügbaren Parkplätze. Die Sperrung erfolgt vom 14.06.2021 bis voraussichtlich 30.10.2021.

 
Öffnungsschritte ab 02.Juni 2021 Drucken
weiter …
weiter …
 
Information zur Öffnung der kommunalen Sportstätten Drucken
weiter …Mit dem Inkrafttreten der Änderungen der Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung sowie der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) am 02.06.2021 ist ein weiterer Schritt zur Rückkehr in den organisierten Sportbetrieb getan. Zukünftig werden Inzidenzabhängige Regelungen für die Ausübung des Vereinssports gelten.
weiter …
 
Erhebung von Kurbeiträgen Drucken
Nachdem in Ferienhäusern und Ferienwohnungen wieder touristische Übernachtungen möglich sind, hat die Stadt Suhl in Anbetracht der noch teilweise geschlossenen touristischen Einrichtungen entschieden, dass in der Anlaufzeit auf die Erhebung und die Abführung von Kurbeiträgen verzichtet werden kann. Die Stadt Suhl wird rechtzeitig unter Berücksichtigung der Entwicklung der Inzidenzzahlen über den Beginn der Erhebungspflicht informieren. Die Pflicht zum Ausfüllen der Meldescheine besteht aber trotzdem weiter.
 
Bescheinigung für Genesene Drucken

• Bescheinigung für Genesene nach § 2 Abs. 2 Nummer 13 der aktuellen Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung
o Die Bescheinigungen entsprechend § 2 Abs. 2 Nr. 13 werden mit den entsprechenden Quarantänebescheiden verschickt.
o Personen, die in der Vergangenheit positiv getestet wurden, können telefonisch ein entsprechende Bescheinigung beantragen. Entsprechende Listen der beantragten Bescheinigungen sollen dem Sekretariat des Gesundheitsamts zur Verfügung gestellt werden. Die Bescheinigungen werden dann nach Personalkapazitäten ausgestellt und verschickt.
o Personen, die vor November 2020 erkrankt waren, bekommen keine Bescheinigung, da das Zeitintervall von 6 Monaten abgelaufen ist.
o Bescheinigungen werden nur ausgestellt, wenn der Bürger Einwohner der Stadt Suhl ist und im Amt ein positives PCR Ergebnis vorliegt. Andere Tests (POC, Schnelltest, Selbsttest, Antikörperbestimmungen) sind nicht Grundlage der auszustellenden Bescheinigung und können daher nicht durch das Gesundheitsamt bestätigt werden

weiter …
 
Aktueller Stand des Klimaschutzprojektes - Aerobe Stabilisierung durch passive Belüftung Drucken
Mit der Erstellung des Eigenkontrollberichtes 2020 der Deponie Suhl-Goldlauter III wird unter anderem ein Überblick über den Stand des Verfahrens der „aeroben Stabilisierung durch passive Belüftung mittels Übersaugung" der Deponie gegeben.
Das Verfahren ist Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative und wurde durch das Bundesumweltministerium gefördert.
Ziel ist es, die Deponie über einen Behandlungszeitraum von ca. 10 Jahren in einen emissions- und zersetzungsarmen Zustand zu überführen. Aufgrund der Vermeidung langfristiger klimarelevanter Methanemissionen und durch die deutliche Verkürzung des Nachsorgezeitraumes stellt dies einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz dar.

weiter …
 
Training in Kleingruppen für Kinder unter 15 Jahren wieder möglich! Drucken
Mit der Zweiten Änderung der Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung ist der kontaktlose Sportbetrieb von Kindern bis zur Vollendung des 14.Lebensjahres in Gruppen von bis zu fünf Kindern unter freiem Himmel auf allen öffentlichen und nicht öffentlichen Sportanlagen sowie unter freiem Himmel außerhalb von Sportanlagen wieder gestattet.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 11 von 104
 
Wahlen 2021
 

Coronavirus Informationsportal der Thür. Landesregierung
Link zum Coronavirus-Informationsportal der Landesregierung

 Öffnungszeiten

blinkender roter KreisEine telefonische Terminvereinbarung ist weiterhin erforderlich!


MO 8.00 - 13.00 Uhr
DI 8.00 - 17.00 Uhr
MI Schließtag
DO 8.00 - 18.00 Uhr
FR 8.00 - 13.00 Uhr
1. Samstag im Monat:
9.00-12.00 Uhr (nur Bürgeramt)

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ämter der Stadt Suhl.

Mund-Nasen-Masken
Image

Pressekonferenzen zu COVID-19
Pressekonferenz der Stadt Suhl 18.11.2020

Aktuelle Informationen der Stadt Suhl. Live!

Gepostet von Suhl, Waffenstadt im Thüringer Wald am Mittwoch, 18. November 2020

Kauf in Suhl
Image

Alle Infos zum Coronavirus auf unserer Seite in Übersicht
Link zur Übersicht

Kinderschutz in Suhl
kinderschutz-in-suhl

Suhler Amtsblatt
Link zum Beitrag Suhler Amtsblatt

WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Baustellen-Info

Link zum Baustelleninformationssystem Thüringen


Wetter aktuell
 

buergerhandbuch_cover.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

 stadt-suhl-auf-facebook.jpg
Link zu Stadt Suhl auf Instagram

Logo der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

© 2010 Stadt Suhl