A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Wirtschaft, Bauen und Stadtentwicklung
Bekanntmachung Planfeststellungsverfahren B 281 OD Lichte, 1. BA Drucken

Das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, Region Mitte hat für das o.a. Bauvorhaben die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens beim Thüringer Landesverwaltungsamt beantragt. Für das Vorhaben besteht eine Verpflichtung zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung gem. § 9 Abs. 3 in Verbindung mit § 5 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG).

Für das Bauvorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden Grundstücke in der Stadt Neuhaus in den Gemarkungen Bock und Teich, Lichte und Wallendorf, in der Stadt Saalfeld in der Gemarkungen Schmiedefeld und Taubenbach und in der Stadt Suhl in der Gemarkung Albrechts beansprucht.

weiter …
 
30 Jahre HSP -Architekten und Ingenieure in Suhl Drucken

  Im November 2021 feierte das Unternehmen HSP Architekten und Ingenieure in Suhl 30-jähriges Jubiläum. Zum Unternehmensbesuch im Januar 2022 wurde eine nachträgliche Gratulation der Stadt Suhl, vertreten durch den Oberbürgermeister André Knapp, nachgeholt. Herr Hoffmann und seine Kollegen leisten hervorragende Arbeit und wir wünschen ihnen auch weiterhin viel Erfolg.

Foto: Herr Knapp machte einen Eintrag im Gästebuch von HSP- Architekten und Ingenieure. Copyright: HSP Architekten und Ingenieure

 
Auszeichnung für Suhler Unternehmer Drucken

weiter …Vom Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) wurde - dem Vorschlag der Stadt Suhl folgend - der Geschäftsführer der Firma TTM Tapeten-Teppichboden-Markt GmbH, Rainer Huppertsberg mit dem Preis „Unternehmer des Jahres 2015" der Stadt Suhl ausgezeichnet.

Iris Gleicke, parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, für Mittelstand und Tourismus würdigte die Leistungen des Unternehmers. Die Glückwünsche der Stadt Suhl überbrachte Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel.

weiter …
 
Auszeichnung für Suhler Unternehmer Drucken

weiter …Vom Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) wurden - dem Vorschlag der Stadt Suhl folgend - die Geschäftsführer der Firma PROFECTUS Hans-Jürgen John und Helmut Bechtold mit dem Preis „Unternehmer des Jahres 2014" der Stadt Suhl ausgezeichnet. 

Die Ehrung nahmen am 21. August 2014 Herr Schiöberg und Herr Stolle von der Geschäftsstelle Südthüringen des Mittelstandsverbandes vor.

v.l.: Herr Stolle, Herr Dr. Voß, Herr John, Frau Gleicke, Herr Bechtold, Herr Lamprecht, Herr Hartung   Foto: BradlerHerr Hartung von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse würdigte die Leistungen der Unternehmer ebenso wie der Thüringer Finanzminister Dr. Wolfgang Voß und die Südthüringer Bundestagsabgeordnete Iris Gleicke. Die Glückwünsche der Stadt Suhl überbrachte Bürgermeister Klaus Lamprecht.

 
weiter …
 
Suhler Stadtverwaltung ist unternehmerfreundlich! Drucken

Auf dem Jahresempfang der IHK Südthüringen wurde es offiziell verkündet:  

weiter …Die Stadt Suhl kann sich wieder mit dem Qualitätssiegel „Unternehmerfreundliche Verwaltung" schmücken. Vorausgegangen war ein vom TÜV begleiteter Zertifizierungsprozess, der auch die Meinungen von Unternehmen über die Verwaltung einbezog.

 
weiter …
 
Bodenrichtwerte Drucken

Die Bodenrichtwerte sind unter http://www.bodenrichtwerte-th.de/  im Internet kostenfrei abrufbar. Auch von den Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte wird Auskunft über die Bodenrichtwerte erteilt. Die für die Stadt Suhl zuständige Stelle hat ihren Sitz in Schmalkalden:

Landesamt für Vermessung und Geoinformation
Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse im Katasterbereich Schmalkalden
Hoffnung 30
98574 Schmalkalden
Telefon 03683 - 466 460
 
Neues Baugebiet in der Aue I Drucken

weiter …In der Aue I in Suhl direkt im Übergang zur Einfamilienhaus-Bebauung An der Fahrt / Heinrichs soll ein neues kleines Baugebiet entstehen. Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Suhl (GeWo) bot dort sieben entsprechende Grundstücke an. Gebaut werden können ohne besondere Einschränkungen vorzugsweise Einfamilienhäuser mit bis zu zwei Vollgeschossen. Unser Bild - Aufnahme: N. Seidel - zeigt das bestens erschlossene Areal. Die Grundstücke sind nun in den Besitz der FIBAV Immobilien GmbH übergegangen. Der neue Ansprechpartner für die ausgewiesenen Bauplätze ist Herr Frank Dobenecker von der FIBAV Immobilien GmbH. (Tel.: 0361-663420, Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können )

weiter …
 
Letzte Baugrundstücke sind vergeben Drucken

Die Eigenheim-Baugrundstücke auf dem Gelände des ehemaligen alten Krankenhauses  - jetzt: Dr.-Hermann-Engel-Straße - wurden alle verkauft.

 

Derzeit stehen keine weiteren Angebote zur Verfügung.

 
Suhl, Wirtschaftszentrum mitten in Deutschland Drucken

weiter …Die Stadt Suhl ist seit Jahrhunderten ein wirtschaftliches Zentrum in Thüringen. Insbesondere mit dem Anschluss des Gebietes an das deutsche Eisenbahnnetz hat sich - ausgehend von der Waffenherstellung - eine vielfältige Gewerbestruktur herausgebildet.

Die bis 1990 strukturbestimmenden Industriezweige haben sich nach der Privatisierung in verschiedenen Firmen erhalten - mit zumeist völlig neuen Fertigungsstätten.

Foto: Verlag Freies Wort

weiter …
 
© 2010 Stadt Suhl