A+ | A- | Reset






Anmeldung in einer Kita digital möglich
Little BirdAb sofort ist es auch in Suhl möglich, sich in einem Internetportal über alle Kindertageseinrichtungen und Tagesmütter zu informieren.
 


Die Neugestaltung des Standorts Suhl-Nord geht weiter: Drucken

Oberbürgermeister Andre´Knapp und zwei weitere Unterzeichner halten die gemeinsame Vereinbahrung in die Kamera

Am Montag, dem 11. Dezember 2023, 14 Uhr, trafen sich Vertreter der Stadt Suhl, der LEG Thüringen und der FH Erfurt, um den sogenannte Letter of Intent (LOI) zu einem „Umsetzungsbasierten Realisierungskonzept Suhl 2022 bis 2040" vom 29. September 2022 fortzuschreiben.

Der Standort Suhl-Nord befindet sich in einem langfristigen Transformationsprozess. Ziel ist es, ihn umfassend umzugestalten: Das ehemalige Wohngebiet soll ein moderner Stadtteil werden, der modellhaft unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten und CO₂-neutral entwickelt wird. Vorgesehen ist künftig eine überwiegend gewerbliche Nutzung sowie eine synergetisch begleitende Nutzung als künftiger Bildungs- und Forschungsstandort für das Oberzentrum Südthüringen.  

Der LOI beinhaltet zudem eine Strategie, das darauf abzielt, neue branchenübergreifende Konzepte entlang der Wertschöpfungskette Wald - Holz - Gesellschaft zu entwickeln und damit den Wald als Ressourcenpool und Innovationsmotor in den Mittelpunkt einer zukunftsfähigen Strukturentwicklung zu rücken. Die Zeichen der Zeit erfordern dringend einen Waldumbau im Thüringer Wald. Dazu wird es notwendig sein, die Thüringer Holzwirtschaft durch Vergrößerung der Wertschöpfungstiefe zu stärken.

Wichtigste Partner in dem Bündnis, sind die Stadt Suhl, die Thüringer Landesentwicklungsgesellschaft LEG und die Fachhochschule Erfurt. Ziel ist es, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Politik stärker zu vernetzen. Dabei kommt der Stadt Suhl als Standort eine besondere Rolle zu.

„Die Unterzeichnung der Absichtserklärung heute, ist ein klares Bekenntnis für den Standort Suhl." Freut sich der Suhler Oberbürgermeister André Knapp.

Im Pressegesprächs waren zugegen:

  • Prof.in Yvonne Brandenburger - Vizepräsidentin für Forschung und Transfer der FH Erfurt
  • Isabell Grinda - Holz-21-Regio/Innovationsmanagement der FH Erfurt
  • Sabine Wosche - Geschäftsführerin der LEG Thüringen
  • Thomas Zill - Projektleiter der LEG Thüringen
  • André Knapp - Oberbürgermeister der Stadt Suhl
  • Richard Rossel - Bürgermeister der Stadt Zella-Mehlis und Sprecher der kommunalen Arbeitsgemeinschaft Oberzentrum Südthüringen
  • Adriane Winkler - Leiterin der Stabsstelle für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung der Stadt Suhl
  • Tina Gellert - Sachbearbeiterin der Wirtschaftsförderung der Stadt Suhl.

Die Unterschrift unter dem sogenannte Letter of Intent vom 29. September 2022 zwischen der Stadt Suhl, der LEG und der FH Erfurt wurde am 11. Dezember 2023 erneuert. Damit einher geht das Bekenntnis der Parteien zu einer Intensivierung der Zusammenarbeit. Dabei wurde die zweistufige Entwicklung mit den Meilensteinen 2027 und 2040 bekräftigt.

gemeinsame Unterzeichnung der Absichtserklärung (mit OB Andre´ Knapp und zwei weiteren Vertreterinnen der Partner des Projektes)

„Die LEG ist Spezialistin für komplexe und langfristig angesetzte Projektentwicklungen. Ausgehend von unserem Realisierungskonzept, welches bis 2040 reicht, setzen wir den Transformationsprozess gemeinsam mit unseren Partnern Stadt und Fachhochschule kraftvoll fort", sagte Sabine Wosche anlässlich der Unterzeichnung.

Im Gespräch wurde auf Projekte verwiesen, die im letzten Jahr im Rahmen der Kooperation entstanden sind. Zu nennen wäre der Wood Campus in Zusammenarbeit der FH Erfurt mit der LEG Thüringen und der Stadt Suhl. So haben auch Architekturstudenten im vergangenen Sommersemester in ihren Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten Pilotprojekte im Entwicklungsgebiet Suhl-Nord entwickelt. Für einen Innovationscampus experimentellen Holzbaus entstanden in kollaborativer und interdisziplinärer Dynamik Gebäudeentwürfe mit Schwerpunkten des nachhaltigen Bauens, des konstruktiven Entwerfens und der digitalen Fabrikation mit Schwachholzquerschnitten.

Frau Prof. Brandenburger von der FH Erfurt meint dazu: „Es ist immer eine gute Gelegenheit, die aktuellen Erkenntnisse der Forschung in einem Reallabor in die Praxis umzusetzen."

In einer Vortragsserie in Suhl zum Thema serieller Holzbau, gestaltet von Prof. Erik Findeisen und Sascha Lummitsch von der FH Erfurt, konnte der innovative Gedanke des Projekts weitergetragen und neue potente Interessenten gewonnen werden.
Für die Vertreter der Landesentwicklungsgesellschaft war es wichtig zu betonen, dass der Strukturwandel in Suhl mit diesem Projekt aktiv gestaltet wird. Die Stadt Suhl sieht erhebliches wirtschaftliches Potenzial in einer Region, in der Holz eine natürliche Ressource ist. Für die FH Erfurt ist es wichtig, Partner zu haben, die in der Lage sind, Forschungsergebnisse in die Praxis umzusetzen und der Wertschöpfungskette Holz immer neue Impulse geben zu können.

 
< zurück   weiter >
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Mo.: 8:00 - 13:00 Uhr
Di.:  8:00 - 17:00 Uhr
Mi.:  Schließtag
Do.: 8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:  8:00 - 13:00 Uhr

1. Samstag im Monat:
9:00-12:00 Uhr (nur Bürgeramt)

blinkender roter Kreis  Termine für Melde-behörde, Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisbehörde sind über unsere Online-Terminbuchung zu vereinbaren!

Bitte hier klicken! Button zur Weiterleitung zur online-terminbuchung

 

blinkender roter Kreis   Für alle anderen Ämter ist eine telefonische Terminvereinbarung weiterhin erforderlich!

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ämter der Stadt Suhl.

schneeapp2


Aktuelle Schneehöhen:

schneehoehen-thueringen


Suhler Amtsblatt
Link zum Beitrag Suhler Amtsblatt

Baustellen-Info

Link zum Baustelleninformationssystem Thüringen


Gremienportal der Stadt Suhl

Videoüberwachung in Suhl
mehrere Videoüberwachungskameras an einem Mast

Kinderschutz in Suhl
kinderschutz-in-suhl

Jagen in Suhl
Link zur Unterseite "Jagen in Suhl"

Kauf in Suhl
Image

WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Wetter aktuell
 

buergerhandbuch_cover.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

 stadt-suhl-auf-facebook.jpg
Link zu Stadt Suhl auf Instagram

Logo der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

© 2010 Stadt Suhl