A+ | A- | Reset

Hinweise zur Datenverarbeitung - Downloads:

Wo bin ich?  
Startseite arrow Bürgerservice, Politik und Verwaltung arrow Öffentl. Ausschreibung Leiter der Stabsstelle für Stadtplanung, Stadtentwicklung und WiFö
Öffentl. Ausschreibung Leiter der Stabsstelle für Stadtplanung, Stadtentwicklung und WiFö Drucken
Im Finanzdezernat der Stadtverwaltung Suhl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Leiter der Stabsstelle für Stadtplanung,
Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung (m/w/d)

neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

• Personelle, organisatorische und fachliche Leitung der Stabsstelle mit den zugehörigen Aufgabenbereichen (Stadtentwicklung, Stadtplanung sowie Wirtschaftsförderung und Vermessung)
o Entwicklung von nachhaltigen Strategien und Erarbeitung von Handlungsgrundsätzen/ - richtlinien im Aufgabenbereich
• organisatorische Absicherung der städtebaulichen Planung und Stadtentwicklung, sowie Aufstellung von Rahmenplänen, Bauleitplänen und städtebaulichen Satzungen, einschließlich der Verantwortung für die Koordinierung von ISEK, Quartiers- und Standortentwicklung und ländliche Entwicklung (I-LE/LEADER) der Ortsteile
• Projektmanagement für besonders bedeutsame Einzelprojekte im Aufgabenbereich
• Öffentlichkeits- und Gremienarbeit

An die Bewerber (m/w/d) werden folgende Voraussetzungen gestellt:

• abgeschlossener Universitäts- bzw. Hochschulschulabschluss (Diplom TH/TU oder Master) in der Fachrichtung Stadt-/Raumplanung oder Architektur/Städtebau mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
• Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen (BauGB, BauNVO, PlanzeichenVO, HOAI, VOB, VgV, UvGO, ThürBO, ThürKO, ThürLHO, ThStBauFR, ThürVgG, FR ILE/REVIT Hauptsatzung/ Geschäftsordnung der Stadt Suhl, Dienstanweisungen der Stadtverwaltung Suhl, Satzungen der Stadt Suhl)

• Fachkompetenz
o Fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der Stadtplanung, Stadtentwicklung, Raumordnung, Landschaftsplanung und Wirtschaftsförderung
o Fundierte Kenntnisse im allgemeinen und besonderen Städtebaurecht, dem Bauordnungsrecht, sowie im Planungs- und Projektmanagement
o Betriebswirtschaftliche Kenntnisse (Finanzplanung, Kostenrechnung, Budgetierung, Controlling, Vergaberecht)

• Sozialkompetenz
o Konfliktfähigkeit
o sicheres Auftreten und die Fähigkeit, komplexe planerische Sachverhalte sicher und verständlich gegenüber Bauherren, Architekten und in den politischen Gremien darzustellen
o Verhandlungsgeschick und Sensibilität im Umgang mit Bürgerwünschen
o Kooperations- und Teamfähigkeit
o Verantwortungsbereitschaft

• Methodenkompetenz
o Führen und Motivieren von Gruppen / Mitarbeitern
• selbständiges, eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten
• fachliche Problemlösungskompetenz

• Persönliche Kompetenz
o Flexibilität in Denken und Handeln
o Analytisches Denkvermögen
o Kreativität und Entwurfssicherheit
o Innovationsfähigkeit
o ausgeprägte Einsatzbereitschaft

Arbeitszeit:
Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden.

Bewertung:
Die Stelle ist vorbehaltlich der abschließenden Bewertung in Entgeltgruppe 13 TVöD eingruppiert.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 13.02.2022 an das Personal- und Hauptamt der Stadtverwaltung Suhl, Friedrich-König-Str. 42, 98527 Suhl.

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages.


 
< zurück   weiter >
Infos zur KFZ-Zulassung

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Suhl

Montag  8.00-13.00 Uhr
Dienstag  8.00-17.00 Uhr
Mittwoch  Schließtag
Donnerstag  8.00-18.00 Uhr
Freitag  8.00-13.00 Uhr
1. Samstag
im Monat
 9.00-12.00 Uhr (Bürgeramt)


© 2010 Stadt Suhl