A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Bürgerservice, Politik und Verwaltung arrow Bürgerservice arrow Öffentliche Stellenausschreibung Arzt/Ärztin im Gesundheitsamt/ öffentlicher Gesundheitsdienst
Öffentliche Stellenausschreibung Arzt/Ärztin im Gesundheitsamt/ öffentlicher Gesundheitsdienst Drucken

Im Gesundheitsamt der Stadtverwaltung Suhl ist ab zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Arzt/Ärztin im Gesundheitsamt/ öffentlicher Gesundheitsdienst

neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

 

Kinder und Jugendärztliche Tätigkeit:

  • Reihenuntersuchungen in Kindertagesstätten und Schulen
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Gutachtenerstellung
  • Interdisziplinäre Koordinierung (z.B. zwischen Schulen und Elternhaus, Hausarzt und Schule oder Hausarzt und Eltern)
  • Beratungstätigkeit im Rahmen der Sprechstunde

Amtsärztliche Tätigkeit:

  • Erstellung von Gutachten (nach SGB II, V, VIII, IX und XII)
  • Mitarbeit in den Bereichen Hygiene und Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Amtsärztliche Leichenschau
  • Teilnahme am amtsärztlichen Bereitschaftsdienst

An die Bewerber/innen werden folgende Voraussetzungen gestellt:

  • Approbation als Arzt/Ärztin vorzugsweise Abschluss als Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin, Kinderheilkunde oder andere Fachrichtung (z.B. Allgemeinmedizin, Öffentliches Gesundheitswesen)
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrung in der kurativen Medizin
  • Affinität zur Sozialmedizin und Gutachterwesen
  • hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement

Arbeitszeit:

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

 

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14/15 TVöD entsprechend des Studienabschlusses. Des Weiteren wird bei Einstellung eines Tarifbeschäftigten eine Arbeitsmarktzulage beantragt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.04.2019 an das Personal- und Hauptamt der Stadtverwaltung Suhl, Friedrich-König-Str. 42, 98527 Suhl.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages. Im Falle der Einstellung ist die Vorlage eines kostenpflichtigen erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

 

 

 

 
< zurück   weiter >
Infos zur KFZ-Zulassung

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Suhl

Montag  8.00-13.00 Uhr
Dienstag  8.00-17.00 Uhr
Mittwoch  Schließtag
Donnerstag  8.00-18.00 Uhr
Freitag  8.00-13.00 Uhr
1. Samstag
im Monat
 9.00-12.00 Uhr (Bürgeramt)


© 2010 Stadt Suhl