A+ | A- | Reset


Öffentliche Stellenausschreibung Fachangestellten/e für Medien- und Informationsdienste Drucken

In der Stadtbücherei der Stadt Suhl ist zum 01.01.2019 die Stelle eines/einer

Fachangestellten/e für Medien- und Informationsdienste

(Fachrichtung Bibliothek)

 

befristet für die Zeit des Mutterschutzes und einer sich anschließenden Elternzeit neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Bearbeitung regionaler und überregionaler Leihverkehrsbestellungen – Fernleihe
  • Bestandsaufbau und Bestandserschließung
  • Bearbeitung von Erinnerungen und Vorbestellungen im Internet Opac „Findus“
  • Ausleihdienste, Kassenführung
  • Aufgaben in der Benutzerverwaltung
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Veranstaltungen


An die Bewerber/innen werden folgende Voraussetzungen gestellt:

 

  • abgeschlossenes Ausbildung Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) oder Bibliotheksassistent/in oder entsprechende Fähigkeiten und Erfahrungen
  • sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse im Umgang mit „Bibliothecaplus“
  • Absicherung von Spät- und Samstagsdiensten
  • Einsatzfreude, Flexibilität, Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • ausgeprägte Kundenorientierung, freundliches und verbindliches Auftreten

Arbeitszeit:

Es handelt sich hierbei um eine befristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Stunden.

Bewertung:

Die Stelle ist in Entgeltgruppe 9a TVöD eingruppiert.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15.07.2018 an das Personal- und Organisationsamt der Stadtverwaltung Suhl, Friedrich-König-Str. 42, 98527 Suhl.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages. 

 
< zurück
© 2010 Stadt Suhl