A+ | A- | Reset




Informationen rund um COVID -19 / Corona-Virus
csm_coronavirus-covid19_banner_schmal_ad3a0851a9

Für Fragen und Antworten rund um COVID-19 steht Ihnen nun auch unsere Telefonhotline der Stadtverwaltung zur Verfügung von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr. Sie erreichen die Mitarbeiter unter

Tel. 03681 74 40 40

Weitere Informationen rund um das Thema COVID-19 finden Sie hier:

>>Gesamtübersicht<<
>>Kindergärten und Schulen<<
>>Unternehmen und Mitarbeiter<<
>>Öffentliche Bekanntmachungen<<
>>Häufige Fragen<<
>>Tipps und Hinweise<<
>>Informationen zu Veranstaltungen<<
>>Allgemeine Informationen<<



Tourismusmesse in Smoljan -Suhl stellte sich vor Drucken
Eröffnung der MesseAuf Einladung des Bürgermeisters von Smoljan, Nikolay Melemov, nahm eine Suhler Delegatiom vom 18. bis 22. Oktober 2017 an der internationalen Tourismusmesse und den Feierlichkeiten zum „Smoljan – Tag“ in der bulgarischen Partnerstadt teil. Die Orsteilbürgermeisterin von Vesser Sylvia Hamatschek, die amtierende Schwarzebeer-Königin Marlene Fischer und EU Koordinatorin Julia Curtis warben für die Stadt Suhl und ihre Sehenswürdigkeiten.

An der Messe nahmen neben Suhl noch 4 weitere Partnerstädte Smoljans teil: Voru in Estland, Kispest in Ungarn, Belzi in Moldawien und Yalova in der Türkei.

Nach der offiziellen Eröffnung am 19.10. begann für die Delegationen ein Besuchsprogramm, das Ihnen die Stadt und ihre Umgebung näher brachte.

Neben dem Planetarium, dem größten in Bulgarien und dem Regionalgeschichtlichen Museum standen auch ein Ausflug in das Dorf Shiroka Laka, ein Besuch von Momchil’s Festung sowie die Besichtigung einer familiengeführten Molkerei auf dem Programm.

Die Festung wurde im Jahr 2009 für Besucher zugänglich gemacht und bietet seit 2014 ausgebaute Wege, eine Aussichtsplattform und ein kleines Freiluftkino, wo ein Film über die Geschichte der Festung gezeigt wird. Bei Dunkelheit wird die Festung in verschiedenen Farben angestrahlt und ist weit sichtbar.

Außerdem wurden die Delegation vom Smoljaner Bürgermeister empfangen. 

Den Höhepunkt der Reise bildeten die Festveranstaltungen am 21. Oktober, dem Gedenktag für die Befreiung der Rhodopen. An diesem Tag im Jahr 1912 wurde die Region von der Herrschaft der Türken befreit. Am Denkmal auf dem Srednogoretz Gipfel in der Nähe von Smoljan fand eine Gedenkveranstaltung für die im Kampf gefallenen Soldaten statt. Den Abschluss des Tages bildeten offizielle Feierlichkeiten im Stadtzentrum mit einem Feuerwerk über dem Rathaus.

Die Städtepartnerschaft mit Smoljan wurde 1998 erneuert und besteht somit seit 19 Jahren.

Fotos: Julia Curtis

 

Suhler MessestandSuhler Messestand 

Empfang des BürgermeistersGedenkveranstaltung Shiroka Laka

 
< zurück   weiter >
Pressekonferenzen zu COVID-19

Hilfe für Familien in Corona-Zeiten
Link zum Beitrag Hilfe für Familien in Corona-Zeiten

Kinder- u. Jugend- Sorgentelefon
sorgentelefon_kinderschutz-k

Alle Infos zum Coronavirus auf unserer Seite in Übersicht
Link zur Übersicht

Coronavirus Informationsportal der Thür. Landesregierung
Link zum Coronavirus-Informationsportal der Landesregierung

ehrenamtliche-richter-gesucht

Suhler Amtsblatt
Link zum Beitrag Suhler Amtsblatt

WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Wetter aktuell
 

buergerhandbuch_cover.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

 stadt-suhl-auf-facebook.jpg
Link zu Stadt Suhl auf Instagram

Logo der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

© 2010 Stadt Suhl