Entwurf für einen Lärmaktionsplan der Stadt Suhl liegt öffentlich aus

Blick auf Suhler Hauptsraße mit Fahrzeugen

 
Lärm. Für manche ist er ein ständiger Gefährte, für andere ein unerwünschter Eindringling. Nicht für jeden Menschen gehört er zu einer Stadt einfach dazu. Viele fühlen sich vom Lärm belästigt, manche macht er krank. Vor allem der Verkehr auf den Suhler Straßen verursacht Lärm. Ihn zu erfassen und ggf. reduzieren, ist das Anliegen der Lärmaktionsplanung 2024. Dazu wurden in der letzten Zeit Berechnungen durchgeführt, die auf Verkehrszählungen und Einwohnerzahlen aus Ermittlungen des Bundeseisenbahnamtes beruhen.

Der Entwurf des Lärmaktionsplanes (Anlage) liegt auch im Zeitraum vom 09. bis einschließlich 26. Februar 2024 öffentlich im Neuen Rathaus aus.

Entwurf Lärmaktionsplan 2024 hier als PDF-Datei öffnen / herunterladen

Die Bürger von Suhl sind aufgerufen, sich einzubringen. Ihre Meinung ist gefragt, ihre Gedanken sind gefragt. Ob es um Radwege geht oder um Straßenplanung - jeder Vorschlag ist ein Mosaikstein im großen Puzzle der Lärmminderung.

Die Mitarbeitenden der Anmeldung im Neuen Rathaus weisen den interessierten Bürgern den Weg in den Raum, in dem das Dokument in Augenschein genommen werden kann.

Und die Bürger? Sie können ihre Ideen einbringen, ihre Visionen teilen. Bis zum 26. Februar 2024 haben sie Zeit, ihre Gedanken zu Papier zu bringen. Per E-Mail, schriftlich, persönlich oder telefonisch - die untere Immissionsschutzbehörde ist für sie da. Und es müssen keine alten Ideen sein, keine ausgetretenen Pfade. Nein, auch frische Gedanken sind willkommen, Ideen, die noch nie das Licht der Straße erblickt haben.

Gerne können die Bürger auch auf die schon möglichen genannten Maßnahmen eingehen.

Die Bürger können auf verschiedene Art und Weise mit uns dazu Kontakt aufnehmen:

E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: 0 36 81-74 22 07
Umwelt- und Bauaufsichtsamt
Sachgebiet Umwelt / Immissionsschutz
Friedrich-König-Str. 42
98527 Suhl

Alle Vorschläge werden nach der Öffentlichkeitsbeteiligung mit den entsprechenden Ämtern auf Umsetzung (technische und finanzielle Realisierungsmöglichkeit durch die Stadt) geprüft. Die Ergebnisse werden im Lärmaktionsplan niedergeschrieben und der Plan durch den Stadtrat beschlossen. Wenn er in Kraft getreten ist, ist der für die Verwaltung verbindlich.

( Entwurf Lärmaktionsplan 2024 hier als PDF-Datei öffnen / herunterladen )