Der Gewässerunterhaltungsverband „Obere Werra/ Schleuse“ informiert
Wir möchten hiermit alle betroffenen Grundstückseigentümer und Anlieger über die im Zuge der Gewässerunterhaltung erforderliche Unterhaltungsmaßnahme informieren.
Im Zeitraum von Mitte August bis Mitte November findet im Verbandsgebiet die Gewässermahd statt. Im Zeitraum von Anfang Oktober bis Ende Februar erfolgen im Verbandsgebiet die erforderlichen Gehölzpflegemaßnahmen an den Gewässern.

Die Arbeiten werden durch die Mitarbeiter unseres Verbandes oder von beauftragten Firmen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen am/im Gewässerbett und am Böschungsbereich des Gewässers. Die erforderliche Grundstücksbenutzung umfasst die Bauausführung, die Betretung, das Befahren und die Zwischenlagerung. Die Grundstücke werden nach dem Abschluss der Arbeiten ordnungsgemäß beräumt.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen folgender Telefonnummer
0 36 85/4 06 98 50 zur Verfügung.
gez. Pfötsch                                     gez. Holland-Moritz
Verbandsvorsteher                               Geschäftsführerin