Corona-Update: Training für Kinder und Jugendliche ab Dienstag, 10.11.2020 wieder möglich!
sh_wg_1_custom_2Mit der Änderung der Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 07.11.2020 ist der Trainingsbetrieb des organisierten Sportbetriebs von Kindern und Jugendlichen bis zum vollende-ten 18.Lebensjahr wieder gestattet.

Aus diesem Grund können die Sportstätten der Stadt Suhl für den benannten Altersbereich ab Dienstag, dem 10.11.2020 nach vorheriger Absprache zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs im Sachgebiet Sport zu den bestätigten Trainingszeiten wieder genutzt werden.


Die Einhaltung des bestehenden Infektionsschutzkonzeptes ist weiterhin Voraussetzung für die Nutzung der kommunalen Sportstätten. Wir bitten weiterhin um gegenseitige Rücksichtnahme.

Weiterhin besteht für alle die Möglichkeit bis voraussichtlich 26.11.2020 jeden Dienstag und Donnerstag im Zeitraum von 15.00-19.00 Uhr den Sportplatz und die Laufbahn in der Auenstraße für individuelles Sporttreiben zu nutzen. Umkleidekabinen und Toiletten können allerdings nicht genutzt werden.

Download:

Rundschreiben Information zur eingeschränkten Öffnung

Infektionsschutzkonzept