Marktschreier-Giganten machen vom 15. bis 18. Oktober in Suhl Station
aal-ole_1Die echte Gilde der Marktschreier gastiert anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums vom 15. bis 18. Oktober in Suhl auf dem Platz der Deutschen Einheit.

Das Spektakel im Herzen der Stadt steht unter dem Motto: „50 Jahre und kein bisschen leise ... Marktschreier & vieles mehr ... von lecker bis lustig!". Das stimmungsvolle Markttreiben steigt Donnerstag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr. Am Donnerstag, dem 15. Oktober, findet um 11 Uhr die offizielle Eröffnung statt.


Die besten Marktschreier des Landes schlagen in Suhl ihre Zelte (bzw. ihre Wagen!) auf. Beim Treff der Marktschreier-Giganten sind mit dabei:

Wurst-Achim
das „lauteste Lebewesen der Welt" (laut Sendung Galileo) und Deutsche Meister hat Wurstspezialitäten im Gepäck
Aal-Ole
kommt mit Wahnsinnsangebot an Räucherfisch
Nudel-Anne
mit einer großen Nudelvielfalt
Knabber-Paul
mit Schokolade satt
Käse-Maik
mit einer Riesenauswahl an Käse-Markenprodukten
Käthe-Kabeljau
mit Fischbrötchen in allen denkbaren Variationen
Taschen-Hinnerk
mit tollen Taschen in vielen Farben und Größen.

Aal-Ole, das Original vom Hamburger Fischmarkt, und der Delikatess-Fischimbiss „Käthe-Kabeljau" sorgen obendrein für hanseatische Stimmung und Köstlichkeiten von der Waterkant. Fürs leibliche Wohl ist außerdem an Imbiss- und Getränkeständen gesorgt (Bratwürste, Steaks, Crêpes). Verkaufsstände mit Taschen, Schmuck und Wein runden die Veranstaltung ab.

Aufgrund der Corona-Situation werden die Besucher vom Veranstalterteam - der Event- und Werbeagentur Jobo und der Suhler Stadtmarketing Initiative - auf die Einhaltung der Hygieneregeln und des Mindestabstands hingewiesen.

(Änderungen im Ablauf der Veranstaltung vorbehalten)

www.stadtmarketing-suhl.de

Fotos: Agentur Jobo