Straßenbauarbeiten in Neundorf
Aufgrund von Straßenbauarbeiten kommt es vom 13.07.2020 bis voraussichtlich 23.09.2020 zu einer Gesamtsperrung der Blücherstraße im Bereich der Einmündung nach Neundorf. Der Eigenbetrieb Kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen Suhl beabsichtigt die „Blücherstraße" im Bereich am Zentralen Omnibusbahnhof instand zu setzen.
 
Die Baumaßnahme ist geplant vom Verkehrsteiler (Straße Am Bahndamm/Blücherstraße) bis ca. zehn Meter nach der Zufahrt Parkplatz zum Finanzamt. Die Bauausführung erfolgt weitestgehend als Straßeninstandsetzungsmaßnahme (Fräsen und Erneuern der Asphaltschichten). In bestimmten Bereichen (Gussasphaltrinne Bereich Zufahrt Zentraler Omnibusbahnhof, Fußgängerquerung und Bereiche mit Tragfähigkeitsschäden) erfolgt der Ausbau grundhaft. Die zur Zeit bestehende provisorische Fußgängerquerung wird beseitigt und barrierefrei ausgebaut. Die Oberflächenentwässerung wird komplett erneuert. Im Zuge der Bauausführung werden durch die Stadtwerke Suhl/Zella Mehlis (SWSZ-Netz GmbH) im Gehwegbereich parallel zur Blücherstraße die Energieleitungen von der Brücke bis oberhalb der Karl-Liebknecht-Straße (Haus Nr. 19) erneuert. Mit der Bauausführung ist die Firma Straßen- und Asphaltbau Rennsteig GmbH beauftragt.

Die Umleitung erfolgt aus Fahrtrichtung Schleusingen über die Straßen Dr.-Th.-Neubauer-Straße - Würzburger Straße - An der Hasel und aus Richtung Mäbendorf über die Straßen An der Hasel - Würzburger Straße - Dr.-Th.-Neubauer-Straße zur Blücherstraße.

Aufgrund der Gesamtsperrung wird die Einbahnregelung in der Straße An der Hasel ab Einmündung Blücherstraße bis Einmündung Am Bahndamm aufgehoben und Haltverbote ab Montag dem 13.07.2020 (gültig ab 7 Uhr) angeordnet.

Die Verkehrsbeschränkung ist von der Stadtverwaltung Suhl verkehrsrechtlich angeordnet. Die Fahrzeugführer werden gebeten, die mit Verkehrszeichen getroffenen Anordnungen zu beachten und einzuhalten.