Das war die 4. Suhler Kinderstadt
Talentcampus
Vom 09. bis 13. Juli fand die 4. Kinderstadt in Suhl statt. Am Freitag, den 13. Juli, präsentierten die jungen Teilnehmer die Ergebnisse ihrer Workshops.

Im Zuge der Projektwoche wurden Workshops wie Tierische Fotos, Die bunte Welt der Schmetterlinge, Tierische Abenteuer mit Schwein, Ziege, Esel und Co. und Tierische Apps angeboten. Talentcampus

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung außerschulische Angebote der kulturellen Bildung, wie talentCAMPus. Der talentCAMPus ist ein kostenfreies Ferienbildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 18 Jahren mit interessanten Workshops, in denen sie ihre Kreativität erproben, ihre individuellen Fähigkeiten testen und mit vielfältigen Aktivitäten ihre Träume leben können. Ziel des Projektes ist, mehr Chancengleichheit durch kulturelle Bildung zu schaffen.

Ein großes Dankeschön gaht an alle Kooperationspartner: Tierpark Suhl, Dombergschule und Private Fachschule für Wirtschaft und Soziales Suhl, aber auch an die Eltern, die am 30.06.2018 dafür gesorgt haben, dass ihre Kinder in der talentCAMPus-Woche gute Bedingungen für die Workshops vorfanden. Danke auch an alle Betreuer für die Unterstützung der Organisatoren. Sie haben dafür gesorgt, dass die Workshopleiter ihren Aufgaben nachgehen konnten.