A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Bürgerservice, Politik und Verwaltung arrow Bürgerservice arrow Öffnetl. Stellenausschreibung Sachbearbeiter Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendgerichtshilfe (m/w/
Öffnetl. Stellenausschreibung Sachbearbeiter Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendgerichtshilfe (m/w/ Drucken
Im Jugend- und Schulverwaltungsamt der Stadtverwaltung Suhl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

Sachbearbeiter Allgemeiner Sozialer Dienst / Jugendgerichtshilfe (m/w/d)

neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

- Mitwirkung im Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz, insbesondere: Beratung und Betreu-ung von Jugendlichen/ Heranwachsenden und Personensorgeberechtigten im Vorfeld, während und nach dem Strafverfahren, Mitwirkung bei Diversionsverfahren, Teilnahme an Gerichtsver-handlungen, Besuche in Jugendarrest- und Justizvollzugsanstalten
- Unterstützung und Hilfen für Mütter, Väter, andere Erziehungsberechtigte und junge Menschen (z.B. allgemeine Familienberatung, Beratung zu gemeinsamen Wohnformen, Versorgung von Kindern in Notsituationen, Gewährung von Hilfen zur Erziehung einschließlich der Hilfeplanung und Steuerung, außergerichtliche Beratung und Unterstützung bei Fragen zu Trennung, Schei-dung, Umgang und Personensorge)
- Eingliederungshilfe in ambulanter, teilstationärer und stationärer Form
- Mitwirkung bei familiengerichtlichen Verfahren
- Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung

An den Bewerber (m/w/d) werden folgende Voraussetzungen gestellt:

- abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Sozialwesen sowie staatl. Anerkennung als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge oder vergl. Ausbildung
- praktiksche Erfahrungen im Aufgabenspektrum der Kinder- und Jugendhilfe
- Sicherheit in der Rechtsanwendung
insbesondere SGB VIII, IX, XII, sowie BGB, FamFG, JGH und StGB
- Fähigkeit zur Teamarbeit und Kooperation
- Selbständigkeit, hohes Engagement und Flexibilität
- Methoden- und Beratungskompetenz
- Reflexionsfähigkeit
- Grundkenntnisse im Verwaltungsrecht
- gute EDV-Kenntnisse

Arbeitszeit:

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Wochenstunden.

Bewertung:

Die Stelle ist in die Entgeltgruppe S 14 TVöD eingruppiert.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 12.02.2023 an das Personal- und Hauptamt der Stadtverwaltung Suhl, Friedrich-König-Str. 42, 98527 Suhl oder per E-Mail an

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt. Bei gewünschter Rück-sendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Im Falle der Einstellung ist die Vorlage eines kostenpflichtigen erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.



 
< zurück   weiter >
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Mo.: 8:00 - 13:00 Uhr
Di.:  8:00 - 17:00 Uhr
Mi.:  Schließtag
Do.: 8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:  8:00 - 13:00 Uhr

1. Samstag im Monat:
9:00-12:00 Uhr (nur Bürgeramt)

blinkender roter Kreis  Termine für Melde-behörde, Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisbehörde sind über unsere Online-Terminbuchung zu vereinbaren!

Bitte hier klicken! Button zur Weiterleitung zur online-terminbuchung

 

blinkender roter Kreis   Für alle anderen Ämter ist eine telefonische Terminvereinbarung weiterhin erforderlich!

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ämter der Stadt Suhl.

Infos zur KFZ-Zulassung

© 2010 Stadt Suhl