A+ | A- | Reset

Hinweise zur Datenverarbeitung - Downloads:

Wo bin ich?  
Startseite arrow Bürgerservice, Politik und Verwaltung arrow Öffentl. Stellenausschreibung Leiter des Fachbereiches
Öffentl. Stellenausschreibung Leiter des Fachbereiches Drucken

Zur Verstärkung des Teams im Amt für Brand- und Katastrophenschutz Suhl/Berufsfeuerwehr suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


                                     Leiter des Fachbereiches
           Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz (m/w/d)

Die kreisfreie Stadt Suhl liegt inmitten der Wintersport- und Ferienregion Südthüringen am Fuße des Mittelgebirges „Thüringer Wald" mit dem Höhenwanderweg Rennsteig. Mit rund 40.000 Einwohnern ist Suhl die größte Stadt der Region. Die regionale Wirtschaft ist überwiegend durch mittelständische Unternehmen sowie durch die Ferien- und Tourismusbranche geprägt. Durch die Nord-Süd-Trassen BAB 71 und 73 ist die Stadt Suhl verkehrstechnisch hervorragend erschlossen.
Die Feuerwehr unterhält acht freiwillige Stadtteilwehren mit rund 160 aktiven Mitgliedern sowie eine Berufsfeuerwehr mit 45 Einsatzkräften und einem Tagesdienst. Zu den besonderen Aufgaben der Feuerwehr Suhl gehört auch die Gefahrenabwehr und Einsatzleitung für Ereignisse in der Tunnelkette „Kammquerung des Thüringer Waldes der BAB 71" mit Deutschlands längstem Straßentunnel, dem Rennsteigtunnel, sowie weiterer drei Straßentunnel.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
- Sachbearbeitung im vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz
- Planung, Durchführung und Auswertung von Gefahrenverhütungsschauen
- Erarbeitung von brandschutztechnischen Stellungnahmen zu bauaufsichtlichen Genehmigungsverfahren, einschließlich Prüfungen von Baugenehmigungsgefahren
- Mitwirkung bei Abnahmen von Veranstaltungen im Congress Centrum Suhl sowie bei Märkten und Festen in der Stadt
- Beratung von Bauherren, Architekten, Fachämtern und Bürgern zum Brand- und Gefahrenschutz
- Organisation der Brandschutzerziehung
- konzeptionelle Planung der Löschwasserversorgung
- Mitwirkung als diensthabender Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr (B-Dienst)
- Mitwirkung im operativ-taktischen Stab sowie der technischen Einsatzleitung der Berufsfeuerwehr Suhl
- Mitarbeit in externen Fachgruppen bei oder mit anderen Behörden.

An die Bewerber (m/w/d) werden folgende Voraussetzungen gestellt:
- Laufbahnbefähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst
- uneingeschränkte Tauglichkeiten nach G26.3, G41, G25
- uneingeschränkte Umsetzung der Regelungen zur Wohnsitznahme.

Was wir Ihnen bieten:
- eine sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
- ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Selbstorganisation
- vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der persönlichen Fähigkeiten und Interessen
- flache Strukturen und Hierarchien innerhalb eines engagierten Teams
- Entwicklungsmöglichkeiten und Fortbildungsangebote in Führungsverantwortung und ingenieurtechnischem Fachwissen
- Möglichkeit zur zeitweisen Teilnahme am Wachabteilungsdienst als Einsatzleiter/Einsatzabschnittsleiter am Gefahren- und Schadensort (C-Dienst).

STADT SUHL /THÜR.
Der Oberbürgermeister

Arbeitszeit
Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle als Beamter im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Bewertung
Die Stelle ist mit Besoldungsgruppe A 11 gD nach ThürBesG (Brandamtmann/-frau) bewertet.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bis zum 21.08.2022 an das

Stadtverwaltung Suhl
Personal- und Hauptamt
Friedrich-König-Str. 42
98527 Suhl
oder an

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages.
Für Fragen stehen das Personal- und Hauptamt sowie das Amt für Brand- und Katastrophenschutz gerne zur Verfügung.

 
< zurück   weiter >
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Mo.: 8:00 - 13:00 Uhr
Di.:  8:00 - 17:00 Uhr
Mi.:  Schließtag
Do.: 8:00 - 18:00 Uhr
Fr.:  8:00 - 13:00 Uhr

1. Samstag im Monat:
9:00-12:00 Uhr (nur Bürgeramt)

blinkender roter Kreis  Termine für Melde-behörde, Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisbehörde sind über unsere Online-Terminbuchung zu vereinbaren!

Bitte hier klicken! Button zur Weiterleitung zur online-terminbuchung

 

blinkender roter Kreis   Für alle anderen Ämter ist eine telefonische Terminvereinbarung weiterhin erforderlich!

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ämter der Stadt Suhl.

Infos zur KFZ-Zulassung

© 2010 Stadt Suhl