A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Bürgerservice, Politik und Verwaltung arrow Bürgerservice arrow Öffentliche Stellenausschreibung - Sachbearbeiter in der Straßenverwaltung (m/w/d)
Öffentliche Stellenausschreibung - Sachbearbeiter in der Straßenverwaltung (m/w/d) Drucken

Öffentliche Stellenausschreibung

 Im Eigenbetrieb „Kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen Suhl" ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 Sachbearbeiter in der Straßenverwaltung (m/w/d)

für das Aufgabengebiet „Tief-, Straßenbau und Verkehrsplanung"

 neu zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Vorbereitung und Betreuung von Maßnahmen zum Neubau und Instandsetzung von Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerken im Stadtgebiet von Suhl,
  • Erarbeiten von Unterlagen für Genehmigungsverfahren, Zuwendungsanträgen sowie die fachliche Begutachtung von Planungen Dritter,
  • Erteilung, Überwachung und Abnahme von Aufgrabungsgenehmigungen, auch im Anhörungsverfahren der Straßenverkehrsbehörde,
  • Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben des Straßenbaulastträgers,
  • Vergabe von Planungsaufträgen an Ingenieurbüros nach HOAI und deren Betreuung

 

An die Bewerber (m/w/d) werden folgende Voraussetzungen gestellt:

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Fachhochschulstudium (Diplom/Bachelor/Master) im Bauingenieurwesen (m/w/d) mit den Schwerpunkten Tiefbau, Straßenbau und/oder Brückenbau;
  • Berufserfahrungen bei der Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen des Tiefbaus, Straßenbaus oder Brückenbaus sind von Vorteil;
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit den Richtlinien und Vorschriften im Straßen- und Brückenbau, der VOB sowie der HOAI;
  • Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office;
  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kreativität sowie die Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit;
  • eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise;
  • sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift;
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Führen eines Dienstwagens.

 

Arbeitszeit:  

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Bewertung:

Die Einstellung erfolgt unter Berücksichtigung der vorhandenen Qualifikation und dem Vorliegen der eingruppierungsrechtlichen Voraussetzungen in E 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit allen Zusatzleistungen.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 24.10.2021 an das

Personal- und Hauptamt der Stadtverwaltung Suhl
Friedrich-König-Str. 42
98527 Suhl

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Im Falle der Einstellung ist die Vorlage eines kostenpflichtig erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

 
< zurück   weiter >
Infos zur KFZ-Zulassung

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Suhl

Montag  8.00-13.00 Uhr
Dienstag  8.00-17.00 Uhr
Mittwoch  Schließtag
Donnerstag  8.00-18.00 Uhr
Freitag  8.00-13.00 Uhr
1. Samstag
im Monat
 9.00-12.00 Uhr (Bürgeramt)


© 2010 Stadt Suhl