A+ | A- | Reset




Informationen rund um COVID -19 / Corona-Virus
csm_coronavirus-covid19_banner_schmal_ad3a0851a9

Für Fragen und Antworten rund um COVID-19 steht Ihnen auch unsere Telefonhotline entsprechend der Öffnungszeiten des Rathauses zur Verfügung. Sie erreichen die Mitarbeiter unter

Tel. 03681 74 40 40

Bitte nutzen Sie für Fragen rund um das Thema COVID-19 nur diese Nummer, bei Bedarf werden Sie von dort aus dann in den zuständigen Bereich verbunden. Bitte helfen Sie auf diese Weise mit, dass wir Ihnen schnell weiterhelfen können!

Corona-Ticker
(Aktuelle Zahlen)

  Information zur Durchführung von Versammlungen
(Infektionsschutz / PDF)


Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2
Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung
- ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO -


Weitere Informationen rund um das Thema COVID-19 finden Sie hier:

>>Gesamtübersicht<<
>>Unternehmen und Mitarbeiter<<
>>Öffentliche Veranstaltungen<<
>>Öffentliche Bekanntmachungen<<
>>Häufige Fragen<<
>>Tipps und Hinweise<<
>>Allgemeine Informationen<<

Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen

Wenn sich wieder mehr Personen im öffentlichen Raum bewegen, steigt das Infektionsrisiko – und damit das Risiko steigender Infektionszahlen und Überlastung des Gesundheitswesens. Daher sind flächendeckende Arbeitsschutzmaßnahmen und Hygienevorschriften einzuhalten.

Informationen zu:
  • SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
  • Allgemeine und tätigkeitsspezifische Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen
  • Branchenregelungen für Thüringen
  • Merkblätter und FAQs
finden Sie auf der >>Website des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie<<


Update: Information zur Nutzung der kommunalen Sportstätten Drucken
Infektionsschutzregeln TMBJS Juni 2021
Mit dem Inkrafttreten der Änderungen der Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung am 01.07.2021 ist der organisierte Sportbetrieb weiterhin unter Beachtung der allgemeinen Infektionsschutzregeln gestattet.
Überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen den Schwellenwert von 35, sind durch die örtlich zuständigen Behörden unverzüglich Maßnahmen zur schnellen Abschwächung des Infektionsgeschehen zu ergreifen.

Die Stadt Suhl hat ihr Infektionsschutzkonzept angepasst und einige Änderungen für die Nut-zung der kommunalen Sportstätten getroffen. Damit tritt das Infektionsschutzkonzept vom 01.06.2021 außer Kraft. Zu den wesentlichen Änderungen im Infektionsschutzkonzept sowie Festlegungen gehören:

  1. Die Nutzung der Sportstätten ist unabhängig von der Inzidenz nur unter Anerkennung und Einhaltung der 6.Fortschreibung des Infektionsschutzkonzeptes vom 01.07.2021 möglich. Vor der ersten Nutzung der Sportstätten ist im Sachgebiet Sport das vereinsbezogene Infektionsschutzkonzept vorzulegen und der Trainingsbeginn abzustimmen. Bereits eingereichte vereinsbezogene Infektionsschutzkonzepte aus dem ver-gangenen Jahr besitzen keine Gültigkeit mehr!
  2. Die Umkleidekabinen und Duschen können unter Einhaltung des Mindestabstands genutzt werden!
  3. Kontaktnachverfolgung nur noch in geschlossenen Räumen - das Führen von Anwesenheitslisten ist nur noch bei Trainingseinheiten in geschlossenen Räumen zwingend erforderlich!
  4. Sportveranstaltungen und -wettbewerbe sind weiterhin möglich, bedürfen allerdings der Anzeige unter Vorlage des Infektionsschutzkonzeptes beim Gesundheitsamtes. Eine rechtzeitige Anzeige (derzeit 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung) ist erfor-derlich. Sportveranstaltungen mit mehr als 1.000 Zuschauern und/oder Teilnehmer außerhalb geschlossener Räume und mehr als 500 Zuschauern und/oder Teilnehmer in geschlossenen Räumen bedürfen der Genehmigung des Gesundheitsamtes. Der Antrag ist fristgerecht (derzeit 10 Werktage vor Beginn der Veranstaltung) einzureichen.
Downloads:

Informationsschreiben zur Fortschreibung des ISK

Infektionsschutzregeln Juni TMBJS

6.Fortschreibung des Infektionsschutzkonzeptes

Vereinsbezogenes Infektionsschutzkonzept als .doc downloaden

Vereinsbezogenes Infektionsschutzkonzept als .pdf downloaden 

 

 

 
weiter >
Coronavirus Informationsportal der Thür. Landesregierung
Link zum Coronavirus-Informationsportal der Landesregierung

 Öffnungszeiten

blinkender roter KreisEine telefonische Terminvereinbarung ist weiterhin erforderlich!


MO 8.00 - 13.00 Uhr
DI 8.00 - 17.00 Uhr
MI Schließtag
DO 8.00 - 18.00 Uhr
FR 8.00 - 13.00 Uhr
1. Samstag im Monat:
9.00-12.00 Uhr (nur Bürgeramt)

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ämter der Stadt Suhl.

Mund-Nasen-Masken
Image

Pressekonferenzen zu COVID-19
Pressekonferenz der Stadt Suhl 18.11.2020

Aktuelle Informationen der Stadt Suhl. Live!

Gepostet von Suhl, Waffenstadt im Thüringer Wald am Mittwoch, 18. November 2020

Kauf in Suhl
Image

Alle Infos zum Coronavirus auf unserer Seite in Übersicht
Link zur Übersicht

Kinderschutz in Suhl
kinderschutz-in-suhl

Suhler Amtsblatt
Link zum Beitrag Suhler Amtsblatt

WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Baustellen-Info

Link zum Baustelleninformationssystem Thüringen


Wetter aktuell
 

buergerhandbuch_cover.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

 stadt-suhl-auf-facebook.jpg
Link zu Stadt Suhl auf Instagram

Logo der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

© 2010 Stadt Suhl