A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl arrow COVID-19 arrow Elternbeiträge der Kindertageseinrichtungen
Elternbeiträge der Kindertageseinrichtungen Drucken
Nach Beschluss des Thüringer Gesetzes zur Erstattung der Mindereinnahmen während der Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen nach dem Infektionsschutzgesetz (ThürErstSchKiG) vom 24.03.2021 besteht nun die rechtliche Grundlage für die Erstattung der gezahlten Hortgebühren sowie der Elternbeiträge für die Kindertagesstätten.

Sind Schulhorte oder Kindertageseinrichtungen/Tagespflege landesweit oder regional an mehr als 15 Kalendertagen im Monat geschlossen, erfolgt keine Kostenbeteiligung.
Bei den Schulhorten ist die Inanspruchnahme der Notbetreuung unerheblich.
Damit werden die gezahlten Hortkosten für die Monate Januar 2021 und Februar 2021 zeitnah an alle Eltern zurückerstattet.
Für die Elternbeiträge der Kindertageseinrichtungen und der Tagespflege erfolgt die Erstattung nur, wenn Notbetreuung an weniger als sechs Tagen im Kalendermonat in Anspruch genommen wurde.
Damit werden die gezahlten Elternbeiträge bei vorliegenden Voraussetzungen für die Monate Januar 2021 und Februar 2021 zeitnah zurückerstattet. Bei zukünftigen Schließungen bis 31. Dezember 2021 gelten die oben genannten Bestimmungen analog.



 
weiter >
© 2010 Stadt Suhl