A+ | A- | Reset






30 Jahre Friedliche Revolution – Zeitzeugen gesucht Drucken
4. NovemberDas Foto von Ralf Kornmann zeigt den Suhler Steinweg am 4. November 1989. Wer erkennt sich oder war an anderer Stelle bei der Demonstration dabei?

30 Jahre nach den Ereignissen des Herbstes 1989  und der Wiedervereinigung 1990 planen die beiden Partnerstädte Suhl und Würzburg mit der Akademie Frankenwarte Würzburg eine ganz besondere Projektreihe: In Suhl findet die Auftaktveranstaltung am 18. Juni 2019 um 19 Uhr im Oberrathaussaal statt. Hier blicken wir aus heutiger Sicht auf das mutige Engagement der Bürgerinnen und Bürger Suhls zurück, das letztendlich zur Friedlichen Revolution und deutschen Einheit führte. Hierfür suchen wir drei Personen, die am 4. November 1989 an der Demonstration teil nahmen und kurz über ihre Erlebnisse und Erfahrungen sprechen würden. Sie können sich bei Frau Curtis in der Stadtverwaltung Suhl melden unter 03681 742205 oder Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Zur Veranstaltung erwarten wir auch Gäste aus der Partnerstadt Würzburg.

 
< zurück   weiter >
WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

wahlen_2019

Zum Aufruf Wahlhelfer gesucht 2019

Link zum Artikel Wahlscheinantrag online beantragen

Wetter aktuell
 

Logo mit Link zum Artikel

Ortsschild in blau mit Aufschrift

buergerhandbuch_cover.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

 stadt-suhl-auf-facebook.jpg
Link zu Stadt Suhl auf Instagram

Logo der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden

© 2010 Stadt Suhl