A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl arrow Stadtinfos arrow Die Suhler Sagenwelt erwacht... mit dem Hörbuch „Die schwarze Hand der weißen Frau“
Die Suhler Sagenwelt erwacht... mit dem Hörbuch „Die schwarze Hand der weißen Frau“ Drucken

Hörbuch coverAm Sonntag, dem 15. März 2015, wurde das Suhler Sagen-Hörbuch „Die schwarze Hand der weißen Frau" auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Im „Forum Hörbuch und Literatur" konnten sich alle Interessenten in Halle 3 am Stand B 500 mit diesem besonderen Teil der Suhler Geschichte und deren künstlerischer Aufbereitung vertraut machen. Beteiligt daran war auch der Suhler Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel (parteilos). Denn die Stadt Suhl ist reich an geheimnisvollen Überlieferungen, wie der Ottiliensage oder der Sage der Wunderblume der Steinsburg.  Friedrich Kunze veröffentlichte im Jahr 1920 im „Suhler Sagenbuch“ mehr als 130 Sagen. Aber auch heute gibt es noch zahlreiche wunderliche Dinge und Orte zu entdecken...

Zum Beispiel die schwarze Hand zu Heinrichs, den Butterbrunnen, die alte Lutherbibel in St. Marien oder den Schwarzen Crux hinterm Ringberg. Durch den Autor und Komponisten Kai-Uwe Kohlschmidt wurden die Sagen nach seiner Entdeckungsreise in Suhl in ein mystisches Hörbuch verwandelt, das den Hörer auf eine geheimnisvolle Entdeckungsreise durch die Stadt Suhl schickt und einen Teil der Suhler Sagen aufleben lässt. Durch die Hauptdarstellerin Bella, die mit drei Zwergen durch verschiedene Zeitepochen Suhls reist, werden diese Geschichten entdeckt und wiederbelebt, denn „Was nicht geschrieben steht, wird vielleicht vergessen. Doch was vergessen wird, ist dennoch geschehen.“
Durch den Förderverein der Stadtbücherei Suhl e.V. als Projektträger und unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel wurde das Hörbuch mit freundlicher Unterstützung der Rhön-Rennsteig-Sparkasse produziert.
buchmesse_2015_customNebenstehendes Foto ermittelt einen Eindruck von der Vorstellung des Hörbuchs auf der Leipziger Buchmesse am Sonntag, dem 15.3.2015, von 11:30 - 12:00 Uhr im Forum "Hörbuch und Literatur". Im Gespräch sind hier (v.l.) Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel, der Kommunikationsleiter  der Rhön-Rennsteig-Sparkasse Michael Kraus und die Schauspielerin und Sprecherin Momo Kohlschmidt.
Interessenten können das Hörbuch als Doppel-CD zum Preis von 9,99 Euro in der Stadtbücherei sowie in der Touristinformation im CCS erwerben. Wie wäre es daher mit einem Ausflug in die Suhler Sagenwelt? Mit dem neuen Hörbuch „Die schwarze Hand der weißen Frau“ wird das möglich. Wer schon mal reinhören möchten, klicke bitte hier.

 
< zurück   weiter >
WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Wetter aktuell
 

Ortsschild in blau mit Aufschrift

Europamedaille 2007
Europamedaille
Gewürdigt wurde  damit die langjährige erfolgreiche Partnerschaftsarbeit der Stadt Suhl.

© 2010 Stadt Suhl