A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl arrow COVID-19
COVID-19
Hotlines und Servicetelefone zu COVID-19 Drucken
Allgemeine Informationen

Die Telefonhotline der Stadtverwaltung Suhl ist ab sofort unter

Tel. 03681 / 74 40 40

Montag bis Freitag entsprechend der Öffnungszeiten des Rathauses zu erreichen.

Weitere wichtige Telefonnummern zum Thema Coronavirus:

  • Wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt oder wählen Sie die Tel. 116117 - die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes-, wenn Sie die Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben.
  • Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit: 030 / 346 465 100
  • Hotline der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland: 0800 / 011 77 22
  • Info-Telefon Landesamt für Verbraucherschutz: 0361 / 57 3815 099
  • Kostenlose 24-Stunden-Info-Hotline BARMER: 0800 / 84 84 111

Weitere Informationen:

Corona-Informationsportal der Thüringer Landesregierung

Robert-Koch-Institut: www.rki.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: www.infektionsschutz.de

 
Präventionsmaßnahme – Regelung Ein-/Ausstieg in Stadtbussen Drucken
Hinweise zur Nutzung öffentlicher Einrichtungen
Bitte hinten einsteigen!
Ab Dienstag, dem 17.03.2020, wird bis auf weiteres der Ein- und Ausstieg an der 1. Tür bei allen Bussen im Stadtverkehr Suhl/Zella-Mehlis der SNG ausgesetzt. Damit soll die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung beim Fahrscheinverkauf und einem damit verbundenen Geldwechsel sowohl für Fahrerinnen und Fahrer als auch für alle Fahrgäste minimiert werden.
 
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 58 - 59 von 59
© 2010 Stadt Suhl